Zeittauschbörse Friedrichstadt: Weil jeder viel zu geben hat und vieles zu zweit mehr Freude macht

Friedrichstadt, 13.03.2019. Am zweiten Mittwochabend eines jeden ungraden Monats treffen sich die Mitglieder der Zeittauschbörse Friedrichstadt. Schon über 30 Jahre gibt es dieses Projekt, das von der guten Idee lebt, dass jeder von uns Fähigkeiten hat und etwas kann, was andere brauchen könnten. Und dass jeder von uns auch Tätigkeiten kennt, für die uns die Ausbildung fehlt oder auch nur die Freude daran. Dinge die wir nicht gerne tun oder vielleicht einfach nur zu zweit machen wollen, weil es dann mehr Freude macht.

Das ganze funktioniert wie folgt:

Wer zum Beispiel gerne Kuchen backt, auf Kinder aufpasst,  im Garten hilft , Unterricht erteilen kann, hat dann eine reelle Chance jemanden zu finden, der  im Gegenzug die Fenster putzt,, etwas transportiert, zum Einkaufen fährt oder  als “Butler”  oder Koch bei der nächsten Party aushilft. Man darf bis zu 15 Stunden “ins Soll” gehen – also Angebote wahrnehmen. Man muss diese “Zeitschulden” dann aber anschließend durch eigene Leistungen “bezahlen”. Bei der Zeittauschbörse werden derzeit zum Beispiel angeboten: Musikdarbietungen für Feste, Unterstützungen aller Art bei Bürotätigkeiten, kleine Reparaturen im Haus, Einkaufen gehen, Fahrtdienste, Vorlesen, Zuhören in Krisensituationen, Texten u.a.   Das nächste Treffen findet am 8. Mai ab 19:30 h im Evangelischen Gemeindehaus statt.

Obwohl auch zwischen den Treffen, viel Zeit getauscht wird, haben die persönlichen Begegnungen für die Mitglieder der Zeittauschbörse einen großen Stellenwert. Bei den persönlichen Begegnungen und im Gespräch wächst das Vertrauen und so manche nützliche Idee – wie man einander Gutes tun kann, wird dort geboren.

Wer Lust hat bei der Zeittauschbörse mit zumachen kann einfach vorbei kommen oder  meldet sich bei Barbara Ekelöf. Dann gibt man allen bekannt, welche Tätigkeiten man anbietet, und welche Art von Fähigkeiten, Hilfe oder Unterstützung man sucht.

30. März Flohmarkt im Gemeindehaus

Am 30. März organisiert die Zeittauschbörse von 14:00 h bis 18:00 h im Evangelischen Gemeindehaus, Am Mittelburgwall 44 in Friedrichstadt,  einen Flohmarkt. Die Mitglieder der Zeittauschbörse wollen bei dieser Gelegenheit über die Zeittauschbörse informieren. Ansprechpartnerin: Barbara Ekelöf Tel:  04881 – 660

 

 

Einen Kommentar hinterlassen

acht − fünf =

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

Runder Tisch Migration Friedrichstadt